Visual_Premium_2_2560x700_pixel

DAS PREMIUM ENERGIEMANAGEMENTSYSTEM

Visual_Exzellente_Inform_2_2560x700_pixel

EXZELLENTE INFORMATIK FÜR IHRE ENERGIEEFFIZIENZ

Visual_Skalierbarkeit_2560x700_pixel

GLOBALE SKALIERBARKEIT FÜR HÖCHSTE ANFORDERUNGEN

Visual_Maximum_2560x700_pixel

ISO 50001 - DAS MAXIMUM ERREICHEN

Visual_Exklusiv_2560x700_pixel

DAS PREMIUM ENERGIEMANAGEMENTSYSTEM

Visual_Exzellente_Inform_1_2560x700_pixel

EXZELLENTE INFORMATIK FÜR IHRE ENERGIEEFFIZIENZ

Visual_Global_2560x700_pixel

GLOBALE SKALIERBARKEIT FÜR HÖCHSTE ANFORDERUNGEN

Visual_Maximum_2_2560x700_pixel

ISO 50001 - DAS MAXIMUM ERREICHEN

704, 2016

7. April 2016: Energiemanagement: Gratislizenzen für Forschungseinrichtungen und Hochschulen

Forschungseinrichtungen und Hochschulen erhalten ab sofort kostenfreie Lizenzen des Energiemanagementsystems enerchart. Die krumedia GmbH aus Karlsruhe stattet nationale und internationale Hochschulen sowie Forschungseinrichtungen mit gänzlich [...]

Keine Termine

enerchart Energiemanagement-Software

kurz und gut

Die hochspezialisierte Software für die Zertifizierung nach ISO 50001 oder nach EMAS

Energiemanagement ist heute aus dem betrieblichen Umfeld nicht mehr wegzudenken. Bei der Zertifizierung nach ISO 50001, nach EMAS oder einfach nur aus ökonomischer und ökologischer Motivation setzt man hierbei auf eine hochspezialisierte Software. Ein gutes Energiemanagementsystem bietet Ihnen hierbei einen ganzheitlichen Ansatz, um Ihre Potenziale für Energieeffizienz unternehmensweit oder konzernweit zu nutzen.

Förderung möglich – enerchart ist in die Liste förderfähiger Energiemanagement-Software des BAFA aufgenommen. Die Anschaffung ist bei dem Erwerb mit maximal 20 % der zuwendungsfähigen Ausgaben und maximal 8.000 Euro förderfähig.

Das System enerchart steht für Energiemanagement in Perfektion. Die intuitive Bedienung und die attraktiven, interaktiven Berichte sind willkommene Eigenschaften. Aber letztendlich ist es die herausragende Informatik, die unser Produkt zur ersten Wahl von anspruchsvollen Anwendern macht. Trends wie das „Internet der Dinge“ und „Big Data“ sind die Kernelemente eines modernen Energiedatenmanagements, welches auf vielfältig vernetzte Infrastrukturen trifft. Die Softwareplattform enerchart entspringt dieser Philosophie und hat sich zum Ziel gesetzt, diese komplexen Zusammenhänge in eine intuitiv einfach zu bedienende Software zu überführen. Denn nur so kann man sich auf das Wesentliche konzentrieren: das Energiesparen.

Eine Energiemanagement-Software, die mit Begriffen wie „perfekt“, „exzellent“ und „premium“ kokettiert muss vor allem eines können: alles. Sie muss Ihre Energiedaten aus allen denkbaren und undenkbaren Quellen zusammenführen. Sie muss beliebige Formen von Berichten und Auswertungen gestatten. Sie muss über Grenzen hinweg funktionieren. Sie muss sich in jede IT-Infrastruktur einpassen. Sie muss seine Anwender mit Einfachheit begeistern. Willkommen in der Welt von enerchart.

Funktionen und Möglichkeiten der Energiemanagement-Software enerchart

Ihr Unternehmen oder Ihre Kommune möchte ein Energiemanagement etablieren? Hier sind Sie richtig. Mit enerchart haben Sie eine hochentwickelte Software, welche sich unabhängig von Branche, Größe, IT-Landschaft und Ausbau des Messwesens in Ihre Organisation einfügt.

Die Grundlage für jede Effizienzverbesserung ist Transparenz. Je genauer Sie Ihre Energieströme im Blick haben, um so mehr Potenziale für Einsparungen können Sie erschließen. Große Unternehmen besitzen zahlreiche Standorte, verwenden vielfältige Energieträger und besitzen eine bunt gemischte Infrastruktur von Messgeräten, Netzen und Datenquellen. Die Zentralisierung und Aufbereitung all dieser Energiedaten erfordert eine hochflexible und leistungsfähige Plattform, einen Spezialisten wie enerchart.

Gestalten Sie mit enerchart Ihr individuelles Berichtswesen. Das System beherrscht alle geläufigen Berichtstypen, die ein modernes Energiemanagement benötigt: Berichte über Verlauf und Verbrauch, Lastganganalysen, ABC-Analysen, Rasterdiagramme (Carpet Plot, Heatmaps), Sankey-Diagramme, Bild/Karten-Berichte, Maßnahmenberichte.

Auf der einfach und intuitiv benutzbaren Oberfläche gestalten Sie Ihre Auswertungen und erzeugen aus komplexen Energiedaten attraktive, anschauliche Berichte. Zahlreiche Möglichkeiten der interaktiven Steuerung und z.B. der Hinzunahme von Vergleichszeiträumen ermöglichen hierbei eine optimale Analyse des Energieverbrauchs und zeigen Effekte bereits umgesetzter Effizienzmaßnahmen.

Selbstverständlich können sämtliche Berichte mit anderen Benutzer(gruppe)n geteilt, exportiert, per E-Mail versendet oder im Rahmen einer Diashow auf Anzeigemonitoren im Unternehmen präsentiert werden.

Die Messstellenverwaltung von enerchart gestattet die Kombination einzelner Messstellen zu hierarchischen Gruppen (Messstellenstrukturen). Die Elemente dieser Strukturen können einzelne Messstellen, ganze Hierarchie- oder Summenknoten, komplexe Formeln oder bereits existierende Messstellenstrukturen sein. Hiermit reduzieren Sie Komplexität und schaffen bedarfsgerechte Sichtweisen auf Ihre Energiedaten.

Mittels Umrechnungsfaktoren (z.B. EUR pro kWh) können Auswertungen erstellt werden, die Ihre Energiedaten für Buchhaltung oder Umwelttechnik verständlich machen. Mit der Einbindung von Daten aus Produktion oder ERP werden beliebige Kennzahlen gebildet, die eine objektive Beurteilung der Energieeffizienz ermöglichen.

Die Hürde zur Integration von enerchart in Ihre IT-Landschaft ist denkbar niedrig: das System wird als virtuelle Maschine (VMware oder HyperV) installiert und ist mit wenigen Handgriffen betriebsbereit konfiguriert. Für den Anwender ist es noch einfacher – er benötigt lediglich einen Webbrowser.

&nbsp,
&nbsp,

Sie haben Fragen zur Energiemanagement-Software enerchart, zum Preis, zu den Kosten oder Fördermöglichkeiten? Dann nehmen Sie bitte jederzeit Kontakt zu uns auf.