//11. Oktober 2016: In fünf Schritte zu niedrigeren Energiekosten

11. Oktober 2016: In fünf Schritte zu niedrigeren Energiekosten

In sämtlichen Unternehmen sind die Energiekosten ein nicht zu unterschätzender Kostenblock. Mit Hilfe von energieeffizienten Geräten und der richtigen Anwendung können deutliche Einsparpotenziale realisiert werden. Hierfür genügen oftmals schon einfache Maßnahmen. Die „Initiative EnergieEffizienz“ publizierte nun fünf Schritte zur besseren Energieeffizienz. Zunächst sollte der benötigte Bedarf an IT-Geräten bestimmt werden. Nicht selten werden hier bereits überflüssige Kapazitäten aufgedeckt. Im Anschluss muss die richtige IT-Lösung unter Berücksichtigung der Energieeffizienz gewählt werden – etwa das Energiemanagement mit enerchart, unserer Lösung, die herstellerunabhängig mit der Messinfrastruktur über standardisierte Protokolle kommunizieren kann, um Energiedaten messen, EnPIs bilden und auswerten zu können. Unser System lässt sich in jede IT-Landschaft integrieren. Der Wahl der IT-Lösung folgt die korrekte Konfiguration der gewählten Geräte. Allzu häufig wird dem nicht die notwendige Aufmerksamkeit geschenkt, sodass Energiesparfunktionen und ähnliches nicht aktiviert werden. Zu guter Letzt müssen die eigenen Mitarbeiter sensibilisiert werden. Nur mit deren Mitwirkung lassen sich spürbare Erfolge erzielen. Nähere Informationen zu diesem Thema finden Sie direkt auf der Homepage der Initiative.

Quelle: industrie-energieeffizienz.de

By |2017-01-17T11:16:55+00:00Oktober 11th, 2016|Uncategorized|0 Comments
X