ANGEPASSTE LÖSUNGEN

Ein deutsches Sprichwort sagt: „Was Dreien zu weit ist, ist Zweien zu eng.“  Ein Standardsystem mit derart hochgradiger Anpassungsfähigkeit wie enerchart vermag zwar außergewöhnlich oft die Ideallösung stellen – aber eben nicht immer. In manchen Fällen schließen die spezifischen Anforderungen eines Unternehmens eine Lösung von der Stange gänzlich aus. Kein Problem: wir richten im Bedarfsfall enerchart zu 100% an Ihren Bedürfnissen aus.

Wir bauen Ihnen spezielle Schnittstellen zu eigenen Drittsystemen, angepasste Benutzeroberflächen, Treiber für eigene Hardwarekomponenten, hoch-individualisierte Berichte, ergänzende Apps oder die Abbildung Ihrer Bearbeitungs- und Geschäftsprozesse in enerchart. Da die Architektur von enerchart sehr modular ist, verbleiben wir auch bei individuellen Anpassungen in den meisten Fällen kompatibel zu künftigen Updates des Standardsystems.

Kleine Anpassungen (z.B. Anbindungen an spezielle Hardware oder IoT-Clouds) können wir im Regelfall schnell und kostengünstig gemäß  Spezifikation anfertigen. Bei umfangreichen Adaptionen oder sogar bei Neubauten auf  Basis von enerchart-Komponenten binden wir Sie in einen agilen Entwicklungsprozess mit unseren Softwareexperten ein. Lernen Sie uns auf krumedia.com näher kennen.

MIT WEITSICHT ZUR DIGITALISIERUNG

Mit enerchart als Spezialist für Ihr Energiemanagement werden Sie in den seltensten Fällen Anpassungswünsche haben. Wir möchten Ihnen aber mehr bieten: die Nutzung und Einbindung Ihrer Energie- und Sensordaten in die Digitalisierung Ihrer Geschäftsprozesse.  Vielleicht noch nicht heute, aber möglicherweise morgen. Ein hoch anpassungsfähiges Energiemanagementsystem  mit der Option auf eine individualisierte Ausprägung ist hierfür ein gewichtiger, strategischer Vorteil.

Wer sich heute für enerchart entscheidet, der legt sich einen soliden Grundstein  für die digitale Transformation von morgen.